Beispielverzeichnis



Nr.
Titel
Gemeinde
Instrument
Seite im Leitfaden
Draufklicken um folgende Dokumente herunterzuladen
1
Verankerung der nachhaltigen Entwicklung in der Gemeindeordnung und im Organisationsreglement
Illnau-Effretikon
Gemeindeordnung
Organisationsreglement
44
2
Verankerung der nachhaltigen Entwicklung in der Gemeindeordnung
Zürich
Gemeindeordnung
44
3
Verankerung der nachhaltigen Entwicklung in der Organisationsverordnung
Organisationsverordnung
45
4
Leitbild-Überprüfung
Wiesendangen
Instrumente zur Leitbildüberprüfung
(basierend auf den Kernindikatoren)
46
5
Zustandsanalyse mit dem Gemeindeprofilograf
Büren an der Aare
Gemeindeprofilograf BE
49
6
Stärken/Schwächen-Analyse mit dem «Nachhaltigkeits-check» des Kantons Solothurn
Selzach
Nachhaltigkeitscheck SO
50
7
Vom Video-Festival zum
Leitbild
Arlesheim
50
8
Nachhaltigkeit im Leitbild
51
9
Ergänzung des Leitbildes «Lengnau Futura»
Lengnau AG
51
10
«Aalborg Commitments» – das Bekenntnis zur nachhaltigen Entwicklung
52
11
Energieleitbild
53
12
Integration von Nachhaltigkeits-kriterien in den Studienauftrag zu einem neuen Stadtquartier
Checkliste Interessenabwägung Nachhaltigkeit AG
54
13
Simulation der Siedlungsentwicklung
Illnau-Effretikon
55
14
Monetarisierung des Nutzens verschiedener Waldbewirtschaftungsformen mit der «TripelBudgetierung»
TripelBudgetierung
56
15
Kernindikatorensystem zur
Messung der nachhaltigen
Entwicklung
57
16
Nachhaltigkeitsbericht
Zürich
58
17
Standortbericht
Wiesendangen
58
18
Zukunftskonferenz anlässlich der Stadtteilentwicklung Töss
Quartierentwicklung
62
19
Legislaturprogramm 2006–2010 «Nachhaltigkeits-Strategie von Bubikon»
Bubikon
63
20
Legislaturschwerpunkt «Nachhaltiges Denken und Handeln»
64
21
Integrierter Aufgaben- und Finanzplan (IAFP)
Illnau-Effretikon
65
22
Lokale, regionale und globale Kosten/Nutzen-Analyse des «BioPolis»-Besucherzentrums
Escholzmatt
WinWin22
68
23
Projektcontrolling inklusive NHB
Lengnau AG
Lengnauer NHB
68
24
NHB von kommunalen Vorhaben und Projekten
Checkliste Interessenabwägung Nachhaltigkeit AG
69
25
Verankerung der NHB von Projekten
Wiesendangen
Wiesendanger NHB
69
26
NHB «Wirkungsanalyse» von Projekten
Illnau-Effretikon
Wirkungsanalyse
70
27
NHB von Investitionsprojekten
Winterthurer NHB
71
28
Partizipative Dorfentwicklung
Wilen TG
72
29
Qualitätsanalyse
Lengnau AG
73
30
Lagebeurteilung durch das «Führungscockpit»
Illnau-Effretikon
Führungscockpit
74
31
Situationsanalyse und Nachhaltigkeitserklärung
74
32
Strategische Führungs-plattform «Gemeindecockpit»
Wohlen BE
75
33
Weggespräche zum Einbezug von wichtigen Gruppen
Lengnau AG
77
34
Fünf-Finger-Check: Nachhaltigkeit leicht gemacht
78
35
Nachhaltigkeitsorientiertes Jahresziel der Abteilung Soziale Dienste
79
36
Umsetzung der Nachhaltigkeitsorientierung in der Abteilung Liegenschaften
82
37
Nachhaltigkeitsorientierter Jahresbericht
Lengnau AG
83
38
Öffentlichkeitsarbeit: Drei Aktionswochen zum Thema «Baden denkt weiter …»
84
39
Effizienzsteigerung durch ein Kompetenzreglement
Lengnau AG
Kompetenzreglement
87
40
Verein zur Förderung der nachhaltigen Entwicklung «Forum 21»
Illnau-Effretikon
88
41
Agenda-Büro und Steuerungs-gruppe Nachhaltigkeit
89
42
«badenmobil» – das Programm zur nachhaltigen Mobilität
90
43
Partizipatives Erstellen einer Rollsportanlage
90
44
Sechs nachhaltige Handlungsgrundsätze
93
45
Sensibilisierungs-Workshop zur nachhaltigen Entwicklung
Lengnau AG
95
46
Kaderworkshop zur nachhaltigen Entwicklung
96
47
Workshops zur nachhaltigen Entwicklung mit den Pilotabteilungen
97
48
Nachhaltigkeit in der Willkommensbroschüre
98
49
Kampagnen und Projekte zur nachhaltigen Entwicklung
98
50
Auszeichnung von Unternehmen für ihre nachhaltigen Leistungen
Bülach
98
51
Firmenapéro «Nachhaltige Unternehmensführung»
99
 Kompetenzzentrum für nachhaltige Gemeinden · c/o ZHAW INE · PF · 8401 Winterthur · 058 934 78 15 · info@nogf.ch